Kreativ – Messe Stuttgart

Auch die Frühjahrsmesse habe ich mir nicht entgehen lassen, leider habe ich es erst am letzten Messetag geschafft – dafür aber gleich morgens ganz früh. So leer hatte ich die Messehalle noch nie erlebt, darum musste ich den Trenngang zwischen Fossilien- und Kreativmesse direkt ablichten.

Messegang zwischen Fossilienwelt und der Kreativmesse (Sonntag morgens um kurz nach 9 Uhr)

Ohne Gedränge habe ich mich eine Weile umgesehen – und dabei den Stand von Cats on Appletrees entdeckt. Süße kleine Ministempel mit Käfern hatten es mir hier besonders angetan. Aber auch die anderen Tier- und Pflanzenmotive sind ganz allerliebst.

Als es dann doch voller wurde habe ich mir im Pressezentrum etwas Ruhe gegönnt, um dann noch mal durchzustarten – eine Sizzix Sidekick ist mir dann noch in die Einkaufstasche gehüpft – nettes kleines Ding, diese Mini-BigShot.

Das Fazig für diese Frühjahrsmesse ist jedoch etwas ernüchternd: für die Papierbastler fehlte dieses Jahr einfach die Auswahl – Stampin’UP! war nicht vertreten, es waren keine Plotter-Anbieter da (Brother z. B. nur mit Nähmaschinen), insgesamt sah es für mich aus als wären viel weniger Stände vergeben. Nichts desto trotz freue ich mich auf die Herbstmesse: Ich komme definitiv wieder!! (Dieser Blogeintrag enthält unbeauftragte und unbezahlte Werbund durch Markennennung)