Nachtrag…

Oh je, es war schon wieder soooo lange zu still hier. Irgendwie pflege ich eher meinen Insta-Account und FB, weil das alles so schön „on the go“ geht. Für die Webseite muss ich mich tatsächlich an den Schreibtisch setzen und mir Zeit nehmen.

Es war Einiges los – Workshop im Familienzentrum gleich Anfang des Jahres, dann eine Bastelparty bei der lieben Alexandra, kürzlich erst ein Mini-Workshop bei Sabine, heute ein „One-on-One“ mit der lieben Karin. Die Projekte und Ergebnisse stelle ich euch jetzt komprimiert vor:

Diese kleine 6-Eck-Schachtel habe ich von Stempelfox als Swap erhalten – das hat mir so gut gefallen, dass wir diese Box in dem wunderschönen Bienengold-Papier aus der Saleabration-Aktion gebastelt haben.
Das 2. Werk des Workshops ist die Flip-Book-Karte – eine tolle Möglichkeit viele Kleine Spüche und auch Fotos unterzubringen. Sieht übrigens komplizierter aus, als sie ist.
Das 3. Projekt konnten wir aus zeitlichen Gründen nicht mehr fertig machen … Ein Aufstellkalender
Mini-Täschchen und eine ganz simple Grußkarte mit dem Set Painted Poppies sind beim Miniworkshop entstanden. Natürlich kamen auch die Erdmännchen punktuell zum Einsatz. Und das Auto – hat halt gepasst.
Diese Reagenzglas-Karte (ideal als kleiner Wunscherfüller) entstand gerade heute . Das SAB-Set Zum Geburtstag für dich kam dabei zum ersten Mal zum Einsatz.

Bondorfer Weihnachtsmarkt

Gestern durfte ich wieder einen kleine Teil meiner Werke auf dem Bondorfer Weihnachtsmarkt am Stand des Familienzentrums verkaufen. Vielen Dank an alle, die mich dort besucht haben und sich mit Karten ober kleinen Geschenken versorgt haben.

Bis Weihnachten ist’s nicht mehr weit…

Und aus diesem Grund habe ich auch schon die ersten Weihnachtskarten gewerkelt. Angeregt durch diverse Median und Stampin’UP!-Demogruppen sind für dieses Jahr neue interessante Karten entstanden. Und die Inspiration nimmt gar kein Ende.

Aber als erstes stelle ich euch eine universell einsetzbare Kartenform vor, für Designerpapier, dass so schön ist, dass man es gar nicht zerschneiden möchte … Wenn man diese Karte aufklappt, fügt sich das Designerpapier „Winterzauber“ fast zu seiner gesamten Größe von 6×6″ zusammen.

3-Panel-Z-Fold-Scenery Card (gesehen bei Rachel Tessmann)
Stampin’UP! Designerpapier Winterzauber

Eine wunderschöne Aufstellkarte, die ich bei Ronda Wade erspäht habe, habe ich direkt mit dem besonderen Designerpapier Im schönsten Glanz verbunden und darüber werden sich hoffentlich einige Familienmitglieder in diesem Jahr freuen. Sicher werde ich die Karte auch auf dem Weihnachtsmarkt anbieten… und vorher auch schon im Workshop von meinen lieben Kundinnen basteln lassen.

Zusammengeklappt lässt sich diese Karte im normalen C6-Umschlag versenden. Aufgestellt ist sie ein Hingucker für die Weihnachtszeit. Stempelset Festtagsglanz mit passenden Stanzen von Stampin’Up!

Der nächste Workshop findet am Freitag, 25.10.2019 im Familienzentrum Bondorf statt. Wir starten um 19:30 Uhr. Materialkosten ca. 14€. Bitte meldet euch bei mir an, damit ich genügend Material vorbereiten kann.

Nachtrag – es war so lange still hier

Man könnte fast meinen, ich hätte eine kreative Pause eingelegt – aber weit gefehlt. Klar, es gab eine Sommerferienpause, aber so ganz untätig war ich nicht. Schließlich müssen die schönen Produkte von Stampin’UP! genutzt werden und mittlerweile ist der Herbst-Winter-Katalog schon gültig. (Werbung durch Markennennung)

Hier kommen jetzt ein paar der Werke, die in der Zwischenzeit entstanden sind:

Windradkarte
Windradkarte
Diamond-Easle-Karte
Vertikale Pop-Up-Karte (außen steht DANKE drauf)
Maritime Riesen-Männerkarte mit interessanter Faltung
Faltteil der maritimen Riesen-Männerkarte
Strandkörbe
Weihnachtliche Seifenverpackung
Großer Schulranzen zur Einschulung

4 für 3 Papieraktion

Aktuell läuft noch bis Ende September die Papieraktion, bei der ihr bei Bestellung von 3 Aktions-Designerpapieren ein 4. Päckchen gratis erhalten könnt. Schaut einfach mal hier nach, welche Papiere an der Aktion teilnehmen:

Neuer Jahreskatalog von Stampin’UP!

Hurra! Seit heute gilt der neue Jahreskatalog – die erste Sammelbestellung mache ich am Freitag, 7.6. 2019. Eure Bestellungen könnt ihr mir bis Freitag 12 Uhr zukommen lassen. (unbeauftragte Werbung durch Markennennung)

Nachtrag vom letzten Workshop

Wie schnell die Zeit vergeht – ab morgen gilt schon der neue Jahreskatalog von Stampin’UP! (Werbung durch Markennennung!) und ich habe noch nicht mal die Ergebnisse vom letzten Workshop gezeigt… Die Teilnehmer durften im Mai mit vielen bekannten aber auch schon mit einigen der neuen Produkte arbeiten, die ich mir aus dem Prämierenvorverkauf gesichert hatte – und das kam dabei heraus:

Set: Setz die Segel (HK 2019/2020 gültig ab 4.6.2019), Designpapier Magnolienweg (HK 2019/2020)

Desingpapier effektiv verwenden

Aus einem Stück Designpapier (12×12″) drei Projekte gestalten? Ja, das geht ganz einfach und sieht noch dazu toll aus. Die Vorlage hierzu habe ich von Ronda Wade auf facebook gesehen. Ich habe hierfür das auslaufende Designpapier „Blütenpracht“ verwendet. Ein bisschen Farbkarton in Grapefruit, etwas Flachsband, ein Spruch…

Colorblock-Technik zum Muttertag

Ich habe bei Martin’s Mayhem die Colorblock-Technik entdeckt und werde diese direkt im nächsten Workshop am 10. Mai 2019 zeigen. Gerade noch rechtzeitig vor Muttertag (12. Mai!!) könnt ihr im Workshop farbenfrohe Karten gestalten. Natürlich wird es auch noch ein oder zwei weitere Projekte geben.

Ihr könnt euch gerne noch anmelden. Schreibt mir eine Mail oder ruft an. Start ist wie immer um 19:30 Uhr im Familienzentrum in Bondorf.

Vermutlich – wenn die Produkte rechtzeitig vorher eintreffen – kann ich zu diesem Termin auch schon einen kleinen Vorgeschmack auf den neu Jahreskatalog von Stampin’UP! geben. Ein bisschen Vorfreude muss sein! (Dieser Blogeintrag enthält unbeauftragte und unbezahlte Werbung durch Markennennung und Produktplatzierung)