Osterkarten mit Fancy Fold

Diese beiden Osterkarten sind mir heute vom Basteltisch gehüpft:

Nach einer Anleitung von Conny Stewart ist diese Fancy Fold Easter Card entstanden.

Ihr benötigt Farbkarton in den Maßen 11″ x 10,5cm (angepasst, damit man 2 Karten aus einem Stück Farbkarton bekommt). Gefalzt wird bei 2″ und 6 1/2″.

Mit der 1 3/4″ Kreis-Stanze wird ein Kreis durch die vordere Lasche und das Rückenteil gestanzt – möglichst mittig über der Falz, damit die Karte sich gut öffnen und schließen lässt. Ebenfalls mit der 1 3/4″ Kreis-Stanze wird ein Kreis aus Savanne ausgestanzt, dieser wird dann passend in die Lücke eingeklebt. Der bestempelte Kreis muss dann etwas kleiner sein, Ich habe die 1 3/8″ Kreis-Stanze verwendet bzw. ein passenden Wellenkreis aus den Layering Circles.

Gestaltet habe ich einmal mit dem verrückten Huhn aus dem letztjährigen SAB-Set „Das Gelbe vom Ei“, Band und ein bisschen Savanne-Farbkarton. Bei der zweiten Karte kam das Set „Making every day bright“ zum Einsatz. Das ist so herrrlich vielseitig mit Blumen, Osterhasen, Ostereiern, aber auch Federn, Spinnweben, Pinguinen etc.

Ich hoffe, euch gefällt die Karte und vielleicht bastelt ihr sie ja mal nach. Muss ja nicht unbedingt zu Ostern sein 🙂